Mail-Security as a Service

Wussten Sie, dass 91 Prozent der Cyberangriffe mit einer E-Mail beginnen?!

Sicherheit und Datenschutz für E-Mails

Um den komplexen Cyber-Bedrohungen von heute gewachsen zu sein, benötigen Sie für Ihre E-Mails eine Sicherheits- und Compliance-Lösung, die Sie ganzheitlich vor hochentwickelten Angriffen schützt und gleichzeitig einfach bereitgestellt, konfiguriert und verwaltet werden kann.

Die Lösungen von Barracuda für Email Security bieten umfassenden, cloud-basierten Schutz vor modernen, gezielten Angriffen, garantiert E-Mail-Kontinuität und scannt ausgehende E-Mails. Somit können Datenverluste verhindert werden und es werden optional unveränderbare E-Mail-Archive erstellt, ohne dass in zusätzliche Hard- und Software investiert  werden muss.

Barracuda Essentials E-Mail Security


2,25 € pro Monat (zzgl. Mwst.)  -  pro User
 

►►► Online-Demo vereinbaren ►►►

Barracuda Essentials for Email Security Service schützt Microsoft 365, Microsoft Exchange und Google G Suite vor Phishing, Malware, Ransomware und anderen hochentwickelten E-Mail-basierten Bedrohungen. Die in den mehrstufigen, cloud-basierten Scan-Engines integrierte Advanced Threat Protection von Barracuda verbindet Verhaltens-, Heuristik- und Sandboxing-Technologien.

Dadurch ist Ihre Infrastruktur vor gezielten Zero-Hour-Angriffen sowie Ransomware-Varianten wie Locky and CryptoLocker geschützt. E-Mail-Anhänge werden automatisch in Echtzeit gescannt und verdächtige Anhänge werden in einer Sandbox-Umgebung geöffnet, um ihr Verhalten zu analysieren. Link Protection leitet verdächtige und “typosquatted” URLs um, sodass Malware nicht unbeabsichtigt von Empfängern heruntergeladen werden kann.

Sichere Cloud Rechenzentren

  • AES 256-bit-Verschlüsselung im Ruhezustand und während der Übertragung
  • Public-Key-Kryptografie (RSA 1024)
  • Isolierte Metadaten-Datenbanken der Kunden
  • Redundanter Speicher (geografisch oder in Colocation)
  • Datenspeicherung innerhalb Deutschland (DSGVO-Konform)
  • Tier-3 und Tier-4-Rechenzentren
  • SSAE 16- oder SOC-geprüfte Rechenzentren

Die wichtigsten Funktionen

E-Mail Security

- Betrieb im DSGO-konformen Rechenzentren
- Echtzeiterkennung für dynamische Bedrohungsanalyse mit Updates und Schutz 24/7
- Cloud-basierter Schutz vor:

  • Spam-Viren in E-Mails (ein- und ausgehend)

  • E-Mail-basierter Malware

  • Phishing-E-Mails

  • Mailanhängen mit Makroviren (.doc, .xls)

  • Nicht zugestellten E-Mails

  • Ungeschützten E-Mails

  • Denial-of-Service-Angriffen

  • Datenlecks (DLP)

- Per User Quarantäne
- Advanced Threat Protection mit Full-System-Emulation Sandbox
- E-Mail Veschlüsselung ohne Agents
- Link und URL-Typosquatting Protection
  Links in E-Mails werden überprüft
- Integriertes Benutzer-Training und Übungen zur Erkennung von hochentwickelten Bedrohungen
 

Geschäftskontinuität

- Failover zu Cloud-basiertem E-Mail-Dienst zur Aufrechterhaltung des Betriebes
- Bietet E-Mail-Kontinuität für bis zu 96 Stunden
- Die Emergency Mailbox ermöglicht Benutzern E-Mails zu senden, zu empfangen, zu lesen und auf E-Mails zu antworten
 

Optional:

Archivierung zu Compliance-Zwecken

Der Barracuda Cloud Archiving Service wird dazu benutzt, um ein Cloud-basiertes, indiziertes Archiv zu erstellen. Sie können dadurch granulare Aufbewahrungsrichtlinien durchsetzen, umfangreiche Suchvorgänge und Audits durchführen, Berechtigungen festlegen, gesetzliche Aufbewahrungspflichten erzwingen und E-Mails exportieren. Dies erleichtert die E-Mail-Aufbewahrung, sodass Sie schnell auf eDiscovery-Anfrage reagieren können.

Durch das Erzwingen von Aufbewahrungspflichten zur Beweissicherung wird bis zu deren Ablauf oder Aufhebung ein Manipulieren der E-Mails verhindert. Native und mobile Apps mit intuitiven  Benutzeroberflächen erleichtern die Suche. Nachrichten sind auch dann leicht auffindbar, wenn keine E-Mail-Dienste zur Verfügung stehen.
 

Backup und Wiederherstellung

Während Office 365 Unternehmen eine hervorragende Skalierbarkeit und redundante Architekturen bietet, um natürliche und mechanische Störungen zu vermeiden, ist das Hosten von Daten in der Cloud mit gewissen Risiken verbunden. Anwenderverursachte absichtliche oder versehentliche Datenverluste sind nach wie vor ein Thema. Es ist noch immer möglich, Daten in Cloud-Anwendungen unwiederbringlich zu löschen.

Mit den Cloud-to-Cloud-Backup-Lösungen von Barracuda für Microsoft Office 365-Umgebungen schützen Sie Ihre Exchange Online-Mailboxen, SharePoint Online sowie Ihre OneDrive for Business Dateien und Ordner und ermöglichen die Wiederherstellung im Falle mutwilliger oder unbeabsichtigter Löschung.